Spam goes Royal Ascot

von Legacy Eleven Blog Articles

Royal Ascot – dieser Name steht für schnelle Pferde, Champagner, britische Upper Class, kurz: die berühmteste und wohl auch elitärste Pferderennveranstaltung der Welt. Niemals würde man ihn mit so etwas Bösem und Schmutzigem wie Spam in Verbindung bringen – oder doch?

Die folgende Spam-E-Mail erreichte die Eleven Server am gestrigen Dienstag:

Spam-E-Mail mit Tickets für Royal Ascot

Spam-E-Mail mit Tickets für Royal Ascot

“Join us in our superb Platinum Suite, for the ultimate Royal Ascot race day experience.” heißt es in der E-Mail unter anderem. Geboten wird offenbar ein Komplettprogramm über fünf Tage im Juni rund um das berühmte Pferderennen. Weitere E-Mails der Spam-Welle werben mit „Gourmet dining at the greatest horse racing event in the World“ oder „Will you be a winner in the fashion stakes at Royal Ascot?“ in den Betreffzeilen.

Websites ohne Webinhalte

Um an das Platinumpaket zu kommen, soll man entweder Josh oder Lucia anrufen oder eine E-Mail schreiben. Die E-Mail-Adresse enthält den Domainpart fruvulke.co.uk. Die Website dazu enthält keine Inhalte – in vulgo: Die Seite ist leer. In einem weiteren E-Mail lautet der Domainpart gruvlene.co.uk., auch dort wird nichts angezeigt. Die Domains wurden am dritten Mai diesen Jahres bei einem englischen Provider angelegt. Für 2,55 britische Pfund erhält man dort eine co.uk-Domain. Nettes Zusatzfeature für die Spammer: Whois Privacy for .UK domains for free. Das heißt, der Provider hält die Daten des Kunden geheim, damit der keine unerwünschte Werbung bekommt.

Privacy Protection - auch gut für Spammer

Privacy Protection – auch gut für Spammer

Auf der offiziellen Royal Ascot Website gibt es kein Platinumpaket, Tickets gibt es zwischen 10 und 62 britischen Pfund. Was immer Josh und Lucie für 305 Pfund verkaufen, es sieht sehr nach Betrug aus. Sicher ist jedoch, dass sie spammen.

Weiteres Mai-Highlight im Spam-Kalender

Am 12. Mai ist Muttertag, für Spammer jedes Jahr ein willkommener Anlass ihre E-Mails etwas anzupassen. Auch in diesem Jahr gibt es wieder Blumensträuße samt Vase für wenig Geld. Das Eleven Research-Team sammelt die Spam-relevanten Events und kann so eine Prognose über die Spam-Belastung erstellen. Mehr zu bei Spammern beliebten Events finden Sie unter: www.spamkalender.de

Zurück