Phishing - Die Nummer 1 der gefürchtetsten Cyber-Bedrohungen

Laut einer, vor kurzem veröffentlichten Cyren Studie, ist Phishing die am meisten gefürchtete Cybersicherheit-Attacke aus Sicht von IT-Managern und Sicherheits-Analytikern. Dies überascht nicht, 65% von ihnen haben eine Zunahme an Angriffen im letzten Jahr beobachtet. Es waren nicht nur Mass-Mailer-Attacken, sondern auch Spear-Phishing, wie zum Beispiel Business-Email-Compromise (Imposter) Attacken. Im letzten FBI Bericht (Internet Crime Complaint Center) wird von einem Anstieg an Verlusten aufgrund von BEC Attacken berichtet. Diese Verluste stiegen in den letzten zwei Jahren auf $3.3 Millionen.

Erfahren Sie wie sie Ihre Nutzer vor Phishing Attacken schützen können

Cyren Threatreport: Das Phishing-Problem

Lesen Sie den Bericht

In Cyren's neuster Spezialausgabe des Threatreports werden Sie alles über die weltweit zunehmenden Phishing-Attacken erfahren.

Ihren Schutz vor Phishing verbessern

Passwortmanagement

Verwenden Sie einen Passwortmanager, der unterschiedliche und einzigartige Passwörter für jede Website erstellt.

Zwei-Faktor-Authentifizierung

Verlangen Sie von Mitarbeitern, zwei Komponenten für die Anmeldung zu benutzen, z. B. eine PIN oder ein Passwort und etwas im Besitz des Mitarbeiters (z. B. ein Telefon).

Automatische Detektion

Nutzt E-Mail-Sicherheits-Gateway mit Echtzeit-Phishing-Intelligence, die sich auf große Datenquellen und Analytik stützt und kontinuierlichen Schutz vor neuen Bedrohungen bietet.